Im August live unterwegs

LMEEF live August

Mit Le Monde Est En Flammes im August live unterwegs! Da Daisy Chain den Monat nicht spielen kann, werden Ben Dana und ich die Band representen. Ich freue mich, dass Cinuk Muerto dabei sein wird, DJ, Genosse und Freund aus Athen und ebenfalls Mitglied des Netzwerks In.Flammen.

Mehr auf:
03.08. Tropen Tango Festival
04.08. PAF – Pößneck Alternativer Freiraum e.V.
10.08. Watt für Jede*n Festival 2018
11.08. http://parayokberlin.de

Posted in Uncategorized | Comments Off on Im August live unterwegs

In.Flammen 6 in Hamburg und Bremen!

In.Flammen baut ein politisches Hip-Hop-Netzwerk zwischen Griechenland und Deutschland auf. Im Fokus stehen Selbstorganisierung, soziale Kämpfe und Solidarität. Wir freuen uns, am 1. Juni nun schon zum zweiten Mal in die Rote Flora nach Hamburg zu kommen und am 2. Juni ins Alte Sportamt nach Bremen!

Den Beginn macht die Gruppe Antifa Live aus Athen um 19 Uhr mit einem Vortrag über ihre politisch-kulturellen Aktionen und Antifaschismus in Athen. Rege Beteiligung, Nachfragen und Austausch sind willkommen!

Um 22 Uhr startet das Konzert mit Marap (Hamburg), Rana Esculenta (Leipzig), Penthimos Clown (Athen) und Jazzy Chavo (Athen). Danach legt die B2B Crew aus Hamburg und Berlin auf (Queer/Feminist DJ Crew | Trap/Hip Hop/Juke/Bass/Ghettotek/Rap | Hamburg/Berlin)!

In Bremen bedrucken 3B Siebdruck vor Ort eure Kleidung! Also bringt Klamotten mit, auf denen noch Platz für Slogans, Bilder und Logos ist.

In.Flammen 6_flyer_online2

Posted in Uncategorized | Comments Off on In.Flammen 6 in Hamburg und Bremen!

IN.FLAMMEN vol. 5!

Das nächste In.Flammen findet am 5.1. in der Gieszer 16 in Leipzig statt und am 6.1. im L!Z in Magdeburg. Mit dabei sind Rana Esculenta (Leipzig), Daisy Chain (Athen), Miss Zebra (Rethmino/Kreta), ΠΕΝΘΙΜΟΣ / CLOWN & Viral (Athen), CHI (Hamburg), Gut-Mänsch Clan (Magdeburg) und meine Wenigkeit (überall und nirgendwo). Austausch, Vernetzung, Diskussion, Inspiration, Kraft tanken, Feierei. Kommt rum! Mit den Einnahmen der Veranstaltung werden Menschen ohne Papiere unterstützt.

IN FLAMMEN 5_flyer_online

Posted in Uncategorized | Comments Off on IN.FLAMMEN vol. 5!

Vorab: Platz nach oben

Hier findet ihr ein kleines Vorab zu dem Song “Platz nach oben”, an dem ich gerade mit Le Monde Est En Flammes arbeite. (Der Link führt zu einem Facebook-Video, also nicht wundern.) Instrumental von Buccaneer Beats! Mit Le Monde Est En Flammes spiele ich 2017 noch zweimal live: am 15.12. in Berlin / Köpi und am 16.12. auf der 4 Jahre Lion Crew Geburtags-Sause in Weimar. Am 28.12. trete ich dann noch einmal solo in Berlin auf (mehr Infos folgen). Bis denne!

Posted in Uncategorized | Comments Off on Vorab: Platz nach oben

Erster Song mit Le Monde Est En Flammes draußen!

Le Monde Est En Flammes (Die Welt Brennt) ist ein HipHop-Projekt, das Daisy Chain (Athen), Ben Dana (Bremen) und ich im Sommer 2016 gegründet haben. Jedes Mitglied rappt in eigener Sprache – auf Griechisch, Französisch und Deutsch. Ziel ist es, Aktivismus und Hip Hop zu verbinden. Neben unserer Musik sind wir Teil des Projekts In.Flammen, das zurzeit ein politisches Hip-Hop-Netzwerk zwischen Griechenland und Deutschland aufbaut.

Hier geht’s zu unserem ersten Musik-Video “Passivity”!

Posted in Uncategorized | Comments Off on Erster Song mit Le Monde Est En Flammes draußen!

Neues Musik-Video: War starts here – let’s stop it here!

Das GÜZ ist Europas modernstes militärisches Trainingszentrum. Nahe Magdeburg bereiten sich Bundeswehr und NATO-Partner auf Kriegseinsätze vor und üben Aufstandsbekämpfung. Anwohner*innen und Aktivist*innen protestieren seit Jahren gegen das GÜZ und weisen auf die Verantwortung von Bundeswehr, NATO und Waffenexporten für weltweite Flucht hin. Jedes Jahr organisieren sie ein Camp mit dem Slogan war starts here – let’s stop it here.

Als In.Flammen haben wir uns für eine internationale Kollabo zusammengeschlossen, um die Proteste von “war starts here” zu supporten. In.Flammen ist ein politisches HipHop-Netzwerk, das zwischen Deutschland und Griechenland aktiv ist.

Posted in Uncategorized | Comments Off on Neues Musik-Video: War starts here – let’s stop it here!

12./13. Mai: IN.FLAMMEN | 3

In.Flammen baut zurzeit ein politisches Hip-Hop-Netzwerk zwischen Griechenland und Deutschland auf. Im Fokus stehen Selbstorganisierung, soziale Kämpfe und Solidarität. Nach zwei Veranstaltungen in der Köpi (Berlin) und im L!Z (Magdeburg) findet nun die dritte Veranstaltung am 12.05. in der Roten Flora (Hamburg) und am 13.05. im Alten Sportamt (Bremen) statt. Es geht jeweils um 19.30 Uhr mit Vortrag & Diskussion über Selbstorganisierung und D.I.Y. Hip Hop in Athen los (auf Englisch, kann aber gerne ins Deutsche übersetzt werden). Ab 22 Uhr Soli-Konzert für den Aufbau der autonomen Stromversorgung des Squats Papoutsadiko in Athen. Mit Paraxenos & MC Yinka (Athen), Rahsa (Hamburg), Kakotechnis (Athen), Spezial-K (Berlin). Danach legen Chi (Feminist Rap/Trap/Bass), Noche Zombi (Hip Hop) und Spezial-K (Bassmuzik) auf.

***

19.30 VORTRAG & DISKUSSION (English version below)
Im Alten Sport/Bremen mit KüfA ab 19 Uhr!

Selbstorganisierung und Hip Hop in Athen. Schaffung und Verbreitung neuer proletarischer Kultur

Politischer Hip Hop in Griechenland ist eng mit den Ideen von Selbstorganisierung, D.I.Y. und Aktivismus in der Nachbarschaft verknüpft. Kakotechnis spricht über die Geschichte und die aktuelle Situation von D.I.Y. Hip Hop in Athen. Wie ist er entstanden und welchen Einfluss hatte die Krise auf ihn? Was sind die politischen Ziele und Aktionen? Welche Auswirkungen haben die jüngsten Räumungen von besetzten Häusern in Athen? Kakotechnis ist Mitglied des politischen Hip-Hop-Kollektivs Hit & Rap, das 2002 in Athen gegründet wurde, und der politisch-kulturellen Gruppe Antifa Live. Vortrag und Diskussion sind auf Englisch, aber können gerne ins Deutsche übersetzt werden.

22.00 KONZERT

Kakotechnis (Athen)
Spezial-K (Berlin)
Paraxenos & MC Yinka (Athen)
Rahsa (Hamburg)

DJs

Noche Zombi (Hip Hop)
Spezial-K (Bassmuzik)
Chi (Feminist Rap/Trap/Bass)

***

19.30 TALK AND DISCUSSION
At Altes Sportamt/Bremen with food for all from 19h!

Self-organizing and hip hop in Athens. The reproduction and establishment of the new proletarian culture

Political hip hop in Greece is strongly connected with the ideas of self-organizing, D.I.Y. and neighborhood activism. Kakotechnis will talk about past and present of D.I.Y. hip hop in Athens. How did it emerge and what kind of impact did the crisis have? What are the political agenda and the actions? What kind of effect do the recent evictions of squats in Athens have? Kakotechnis is a member of the political hip hop collective Hit & Rap, that was founded in Athens in 2002, and of the political cultural group Antifa Live. Talk and discussion will be in English.

***

Soli-Konzert für den Aufbau der autonomen Stromversorgung des Squats Papoutsadiko in Athen.

Posted in Uncategorized | Comments Off on 12./13. Mai: IN.FLAMMEN | 3

Es kommt was Neues: Le Monde Est En Flammes – Die Welt Brennt

IN FLAMMEN 2_flyer_onlineBen Dana (Radical Hype), Daisy Chain und ich haben uns zu Le Monde Est En Flammes zusammengeschlossen. Wir verbinden Aktivismus und Hip Hop, schreiben unsere Lyrics auf Französisch, Griechisch und Deutsch. Unsere Musik ist Widerstand und Angriff, um die Utopie zu leben. Mehr kommt demnächst!
Ansonsten kommt gerne zu In.Flammen am 10.2. in der Köpi/Berlin oder am 11.2. im L!Z/Magdeburg. Dort werden wir ein paar neue Songs spielen. Außerdem sprechen Aktivist*innen aus dem Squat Papoutsadiko über Squatting und politischen Aktivismus am Stadtrand Athens. Danach spielen TNT, Spira und Rana Esculenta. Diskutieren, international vernetzen, Selbstorganisierung stärken, gute Musik hören, Kraft sammeln, einen schönen Abend haben.

Posted in Uncategorized | Comments Off on Es kommt was Neues: Le Monde Est En Flammes – Die Welt Brennt

IN FLAMMEN | 2 im Februar

IN.FLAMMEN baut zurzeit ein politisches Hip-Hop-Netzwerk zwischen Griechenland und Deutschland auf. Im Fokus stehen Selbstorganisierung, soziale Kämpfe und Solidarität. Die zweite Veranstaltung haben wir für den 10.02. in der KØPI (Berlin) und für den 11.02. im L!Z (Magdeburg) organisiert.

Es geht jeweils 19.30 Uhr mit Vortrag & Diskussion zum Squat Papoutsadiko in Athen los (auf Englisch, kann aber gerne ins Deutsche übersetzt werden). Ab 22 Uhr dann Soli-Konzert für den Aufbau der autonomen Stromversorgung des Squats. Mit Σπείρα (Athen), Rana Esculenta (Leipzig), TNT (Athen), DJ fogge d., gehostet von Le Monde Est En Flammes (Bremen/Athen/Berlin).

Bis denne!

Posted in Uncategorized | Comments Off on IN FLAMMEN | 2 im Februar